Die Köpenicker Straße / Ecke Brückenstraße

Literatur Impressum Datenschutz

in Berlin Mitte


+++ Dieses Seite befindet sich im Aufbau +++ +++


damals...
Hackepeter
Gruß aus dem Hackepeter in der Brückenstraße 1
Inhaber H.Höhr

Brückenstraße 2
Gruß aus den Orpheus Festsälen, früher Steidl Theater
Brückenstraße 2

Brueckenstraße 2
Friedberg und Silberstein Luxuspapierfabrik
Brückenstraße 2, 1878

Brückenstraße 2
Friedberg und Silberstein Luxuspapierfabrik
Brückenstraße 2, 1878

Schultheiss
Zum Schultheiss
Brückenstraße 6 b am Spreeufer bei der Jannowitzbrücke
Inhaber Carl Albert

Carl Albert
Zum Schultheiss
Brückenstraße 6 b am Spreeufer bei der Jannowitzbrücke
Inhaber Carl Albert

Marinehaus
Das Marinehaus ganz in der Nähe der Brückenstraße 7

Das Marienehaus wurde 1919 von Freikorpstruppen mit Atellerie beschossen.
Deren Nachfolger, die faschistische Wehrmacht sorgte dafür, das es auch im zweiten Weltkrieg Atelerietreffer erhielt.

Ottilie Klapproth

Cafe und Konditorei;    Witwe Ottilie Klapproth;    Brückenstraße 9

Manole Rosenberg
Tabakwarengroßhandlung (Nahrungs- und Genußmittel)
Eingetragen 1924 , Liq.: 1940
Brückenstrasse 15 (Mitte)
von den Faschisten als "jüdisch" bezeichnet und 1941 liquidiert.

Cafe Liebich
Köpenicker Straße 76
Konzert Cafe Liebich
Brückenstraße 15/16


Kaffee Liebich, mit weiteren Filialen in der
Brückenstraße 2 , die Zentrale

Neanderstraße (Heirich Heine)Straße 32

Köpenicker Straße 53

Alexander /Ecke Blumenstraße


heute:

--- im Aufbau ----

Sage Club
E-Mail

eisfabrik@berlin-eisfabrik.de