Die Köpenicker Straße Nr. 114
in Berlin



+++ Dieses Seite befindet sich im Aufbau +++ +++



damals...



Deutscher Kriegerbund
Verlag Funcke und Neater, Köpenicker Straße 114,
Geschäftsstelle und Herausgeber der Jahrbücher und der Zeitschrift
des 1872 gegründeten Deutschen Krieger Bundes "Parole"
Parole, Funcke und Naeter Verlag
Geschäftsstelle der "Parole" Veröffentlichung von Kriegs- und Adelsverherrlichenden Zeitschriften
durch den Verlag Funcke und Naeter
Köpenicker Straße 114
(Selbst-)Anzeige von 1892

Diese Werbung des Krieger Vereins möchte ich hier nicht unkommentiert stehen lassen
und empfehle ein Gedicht von Erich Kästner, der die Zeit und die Dummheit ertragen mußte:

Denn ihr seid dumm!
Von Erich Kästner


Ihr und die Dummheit zieht in Viererreihen
in die Kasernen der Vergangenheit.
Glaubt nicht, daß wir uns wundern, wenn ihr schreit.
Denn was ihr denkt und tut, das ist zum Schreien.

Ihr kommt daher und laßt die Seele kochen.
Die Seele kocht, und die Vernunft erfriert.
Ihr liebt das Leben erst, wenn ihr marschiert,
weil dann gesungen wird und nicht gesprochen.

Ihr liebt die Leute, die beim Töten sterben.
Und Helden nennt ihr sie nach altem Brauch;
denn ihr seid dumm und böse seid ihr auch.
Wer dumm und böse ist, rennt ins Verderben.

Ihr liebt den Haß und wollt die Welt dran messen.
Ihr werft dem Tier im Menschen Futter hin,
damit es wächst, das Tier tief in euch drin!
Das Tier im Menschen soll den Menschen fressen.

Ihr möchtet auf den Trümmern Rüben bauen
Und Kirchen und Kasernen wie noch nie.
Ihr sehnt euch heim zur alten Dynastie
und möchtet Fideikommißbrot kauen.

Ihr wollt die Uhrenzeiger rückwärtsdrehen
Und glaubt, das ändere der Zeiten Lauf.
Dreht an der Uhr! Die Zeit hält niemand auf!
Nur eure Uhr wird nicht mehr richtiggehen.

Wie ihrs euch träumt, wird Deutschland nicht erwachen.
Denn ihr seid dumm, und seid nicht auserwählt.
Die Zeit wird kommen, da man sich erzählt:
Mit diesen Leuten war kein Staat zu machen!



G.Fuhrmann Fabrik von Geldschränken
G.Fuhrmann
Fabrik von Geldschränken
Köpenickerstraße 114
Anzeige von 1892

Fuhrmann Tresore
Fuhrmann Tresore, Köpenickerstraße 114

Für die Firma G.Fuhrmann mußte im Zweiten Weltkrieg Zwangsarbeit verrichtet werden.
Die Firma galt als Rüstungsbetrieb.

Köpenicker Straße 114
Beleuchtungsspezialitäten...


Feuerzeuge Kellermann
Jacques Kellermann, Feuerzeuge, Köpenicker Straße 114
Jaques Kellermann
Köpenicker Straße 114
Lieferungen weltweit, Kellermann Beleuchtungsneuheiten, Köpenicker Straße 114


Mehr zum Unternehmen gibts auf der Homepage broesan-1000feuerzeuge.de

Rudolf Krafft
Präzisionsdrehbänke
Spezialmaschinen
Werkzeuge für Motorwagen und Fahrräder
(1904)

Köoenicker Straße 114
Salaklischee - Müller, Steinkopf & Sohn K.-G.

Strichätzungen, Autoypien,
Mehrfarbenautotypien, Galvanos, Matern und Retuschen
in höchster Vollendung
Saladruck
Saladruck SteinkopF & Sohn
SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Salaklischee Müller Steinkopf und Sohn KG
SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Hier noch eine alte Werbung, heute findet sich ein Firmeneintrag in der Köpenicker Straße 18-20.


Auch das jüdische Unternehmen von
"Max Hirsch & Co"
Galalith und Celluloidwarenfabrikation und Großhandel (Foto und Film)
gegründet 1902 , liquidiert 1939
war ein grafisches Unternehmen


Die "Norddeutsche Celluloidwaren-Fabrik H. & M. Hirsch"
Celluloidwaren-Fabrik,
Federstahl-Industrie, Metallkurzwaren
wurde als jüdisches Unternehmen 1928 gegründet und 1939 liquidiert.

Hier befand sich eine Filiale der Otto Reichelt, Buttergroßhandlung, die ihren Hauptsitz in der Schlesischen Straße in Berlin - Kreuzberg hatte.

Smulders Leber Import
Heinrich Smulders;   Holländischer Leber - Import;  
Berlin SO, Köpenicker Straße 114
Karte gelaufen 1905

Boeling Alice,
Altberliner Dentistin
SO 16, Köpenicker Str. 114

Dauernheim, Wilhelm
mechanische Werkstatt, Telephon und Telegraphen -Bauanstalt
Inh. Alfred Heber
SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Faerber, Hanns Adam
Redakteur im Verlag Scherl
SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Fleischhauer, Margarete
Konf.v. Steppdecken
SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Kammerjäger Adolph Kirchner
SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Kappell, Bruno
Eisenwaren Handlung
Haus- u. Küchengeräte
SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Kroh, Georg
Atelier Magnet-Reklame SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Leonische Drahtwerke AG Nürnberg
Verkaufsst. Bln
SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Zeuschner, Helmut
Bäckermeister
SO 16, Köpenicker Str. 114
(1941)

Der "Terra-Postkarten-Verlag Ernst Ney"
Postkarten-Verlag (Verlags- und Druckereiwesen)
wurde 1931 als jüdisches Unternehmen gegründet und liqidiert.

Für die Rüstungsfirmen:

Geldschränke und Tresoranlagen Inh. G. Fuhrmann Mitte Köpenicker Str. 114 (im Adressbuch unter G.Fuhrmann, Panzer-Geldschränke, Tresorant., Köpenicker Straße 114)
und

Neue Kartonagen Werkstätten;
Stadler & Co;
Mitte, Köpenicker Str. 114
mußten im zweiten Weltkrieg Zwangsarbeiter tätig sein.

heute :


E-Mail

eisfabrik@berlin-eisfabrik.de