Die Köpenicker Straße Nr. 71

in Berlin Mitte


+++ Dieses Seite befindet sich im Aufbau +++ +++


damals...

Schlickeysen
Ziegelfabrik
Ziegelfabrik Schlickeysen
Köpnickerstr. 71
1861

Hier befand sich das jüdische Unternehmen
"Herrmann Frankenstein"
Schuhwarenfabrik (Leder- und Schuhwaren)
gegründet 1900 , liquidiert

Hebezeuge
Georg Wagner
Hebezeuge und Transportgeräte


Georg Wagner
Hebezeuge und Transportgeräte
Berlin SO16, Köpenickerstr. 71


auch die Firma
Alima Luxusschuhe Chaskiel Szydlowski

Gegründet 1931, liquidiert 1940

das jüdische Unternehmen
"Max Presch & Co"
Knabenkonfektion (Textil und Bekleidung)
Gegr. 1905 , Liq.: 1939


sowie das jüdische Unternehmen von
"Georg Wagner" Vertreter auswärtiger Häuser und eigene Geschäfte
gegründet 1917, liquidiert 1940
war in der Köpenicker Straße beheimatet.

Außerdem:

"Die zeitansagende Uhr GmbH" (1911)

Varta Accumulatoren Gesellschaft (1911)

Meyer & Hirsch (1911)
Hanfhandlung.

Hier wohnte der Maschinenfabrikant Carl Beermann
Carl Beerman Maschinenfabrik
Carl Beermann, Fabrik für landwirtschaftliche Maschinen und Fahrzeuge;
Eisengiesserei und Dampfhammerwerk,
SO 33, vor dem Schlesischen Tore

Hier befand sich die Buchdruckerei
Ihring und Fahrenholtz

Ihring und Fahrenholtz, Cöpenicker Straße 71
Hier mit dem Briefkopf von 1911.
Angeboten werden Illustierte Unterhaltungsblätter, Kopfl. Zeitung, Lanwirtschaftliche und Handels Beilage, Stereotyp-Platten der königl. Preussischen Klassen Lotterie
Buchbinderei usw.

Köpenicker Straße 71

Briefkopf der Ihring und Fahrenholtz Buchdruckerei und Verlagsanstalt 1926
illustierte Zeitungsbeilagen "Welt im Bild"


die Heimsyphon GmbH
Köpenicker Straße 71
Briefkopf von 1936 der Heimsyphon GmbH
Appartate zur Selbstbereitung kohlensäurehaltiger Getränke

Kopfhörerhersteller
Boehme & Co. (Böco), Berlin SO16, Coepenicker Str. 71

C.Riese

Firma C.Riese
Inh. P.Kraeling & H.Huttner
Köpenicker Straße 71
1941



Ankenbrand u. Klaue
Uniformen- u. Herren Kleidungsfabrik
SO 16, Köpenicker Str. 71a
(1941)

wie auch
Brauns, Fritz
Markisen-Anlagen
SO 16, Köpenicker Str. 71

Fahrenholz, Werner
i. H. Küstriner Mühlen- u. Handelsges mbH
SO 16, Köpenicker Str. 71
(1941)

Grundel, Willi
Buchdruck
SO 16, Köpenicker Str. 71
(1941)

Kladziwa, Stephan
mech. Werkst.u. Masch.-Fabr.
SO 16, Köpenicker Str. 71
(1941)

Kolb, Willy
Stahl Werkz. u. Industrie Bedarf
SO 16, Köpenicker Str. 71
(1941)

Janik, Gustav
Kunstmaler
SO 16, Köpenicker Str. 71 a
(1941)

Kuhnke, Wilhelm
Verarbeitung v.Kunststoffen
SO 16, Köpenicker Str. 71a
(1941)

May, Gustav
Transportgeräte u. Fahrzeugbau
SO 16, Köpenicker Str. 71
(1941)

RIBAU GmbH
RIBAU GmbH Präzisions Zeitschalter Relais
Oldag, Hans
Unif.- u. Bekleid.-Werkst.
SO 16, Köpenicker Str. 71
(1941)

Peucker, Adolf
Werkzeugmaschinen
SO 16, Köpenicker Str. 71a
wohnte in Hessenwinkel (1941)
Die Firma existiert heute noch in 13469 Berlin - Lübars
ein Bild mit einer Firmenplakette findet sich auf der russischen Internetseite:
http://www.chipmaker.ru/topic/92528/
Auf der selben Homepage findet sich Adolf Peuker auch unter der Adresse Köpenicker Straße 40/41

Ribau GmbH
Relais- u. Instrumenten Bau
SO 16, Köpenicker Str. 71
(1941)

Schuhhof David Theodor
Inh. Willi David
SO 16, Köpenicker Str. 71
(1941)

Thiele Heinrich AG Dresden
Treibriemen u.techn. Lederw.Gen.-Vertr. u. Lag.
Gustav May
SO 16, Köpenicker Str. 71
(1941)

Seifenfabrik Ecedes


Die Ecedes GmbH,

eine Seifenfabrik befand

sich in der Köpenicker Straße 71




Köpenicker Straße Nr. 71a


Köpenicker Straße 71
Foto Ansichtskarte eines Teils des Wohnhauses Köpenicker Straße 71A, von 1911
Links sieht man die Reste von der "Destillation" Lieseberg

mit Schuhmachermeister Adolf Schubert und Böttcher(-meister) Richard Schilling.
Böttcher Richard Schilling
Böttcher Richard Schilling

Schmidt Vermietung Leipziger Staße 86
Vermietung durch Jsr Schmidt Söhne


Palestina - Wein - Gesellschaft "Jaffa", Fehr (1911)
Bergmann & Co

heute:

Heizkraftwerk Mitte

--- im Aufbau ----

E-Mail

eisfabrik@berlin-eisfabrik.de