Die Köpenicker Straße Nr. 77-78
in Berlin Mitte

Literatur Impressum Datenschutz

+++ Dieses Seite befindet sich im Aufbau +++ +++




Köpenicker Straße 77-78

Restaurant L.Georgievics      Brückenstraße 15-16,
Köpenicker Straße 77-78

Mit Pferdebahn um 1900
Karte nicht gelaufen


Metropol Cafe Werbung
Cafe Metropol, Köpenicker Straße 78
Cafe Metropol, Brückenstraße Ecke Köpenicker Straße,
Ansichtskarte Zander & Labich, gelaufen 1900

Koepenicker Straße 78
Links die Köpenicker Straße, rechts gehts in die Brückenstraße. Das Gebäude wurde im zweiten Weltkrieg zerstört und ist noch heute (2017) eine Brache auf der ein Autohändler seine Geschäfte macht.

Von der "Ecke" Neander (Heinrich Heine) - Köpenicker -Brückenstraße, gibt es mehrere Ansichten auf dieser Homepage.

Brückenstr. 16 Ecke Köpenickerstr.
Cafe Metropol
Inhaber: S.Stern

Das Foto für die Ansichtskarte stammt vom Fotatelier Stròm und Walter gleich um die Ecke.
Die Ansichtskarte ist 1913 gestempelt.

Koepenicker Str. 77
Konzert Cafe Liebich
Inhaber Th. Konstantin Liebich

mit Billiardsaal

Konzert Cafe Metropol

Brückenstr. 16
Konzert Café Liebich,
Inhaber M.Ahlers
Brückenstr. 16 Ecke Cöpenicker Straße



Hier befand sich das "Möbelhaus Luisenstadt" von

"Gedalie Lechner"
gegründet 1910 , liquidiert wegen faschistischen Judenhass 1938
Köpenicker Strasse 77/78 (Mitte),


Julius Reich, Bäckermeister, Köpenicker Straße 78

Koepenicker Straße 77

Möbel Spezial Haus - Betty Schulz
Köpenicker Strasse 77-78

Ecke Neander (Heinrich Heine Straße) Ecke Brückenstraße

Nowak, Erwin Bäckermstr.
SO 16, Köpenicker Str 77-78
(1941)

Siegmund & Fuchs
Sped. Autofernsammel- Verk.
SO 16, Köpenicker Str 77-78
(1941)


heute:



Kriegszerstört
.. eine Brache direkt an der Straßenkreuzung zur Brückenstraße .. besetzt mit einem Autohändler..
E-Mail

eisfabrik@berlin-eisfabrik.de